Ramiro Uribe, Harfenist, Sänger, und Komponist aus Quito, Ecuador, hat am Konservatorium von Quito studiert.

Auftritte mit Musikgruppen und als Solist in verschiedenen Ländern von Lateinamerika und Europa. Er hat acht Alben veröffentlicht, sein letztes Album: „Aquí y Allá“, ist 2016 erschienen.

Sein Programm bietet einen Einblick in die große Vielseitigkeit lateinamerikanischer Musik die die besondere Weltanschauung der Lateinamerikaner zu den Themen: Liebe, Freiheit, Freude, Leben und Tod zum Ausdruck bringen.

Künstler-Website: www.arpa-ramiro-uribe.de

zurück

Ramiro Uribe