„NAH UND FERN“

„NAH UND FERN“

Schmuck – Gerät – Objekt und Bild

Von Ende Juni bis Anfang Juli findet in den Räumlichkeiten des Kulturzentrums „Unser Theater“ endlich wieder eine Ausstellung mit Besuchserlaubnis statt.

Sieben junge Kunsthandwerker*innen der staatlichen Berufsfachschule für Glas und Schmuck präsentieren darin ihre Interpretationen des Themas „Nah und Fern“. Der Reiz dieser selbst gegebenen Aufgabenstellung liegt für die Künstler*innen besonders in der Vielzahl der Deutungsmöglichkeiten. Es geht um physische Distanz, um Emotionen und Beziehungen.

Passend zum antithetischen Titel der Ausstellung spielen Gegensätze zwischen den Kunstwerken, wie auch innerhalb der Stücke eine wichtige Rolle.

In Schmuck, Gerät, Objekt und Bild drücken Regina Sebold, Johann Schur, Ute Freihart, Connor Calvert, Paul Aßmann, Marie Hauk und Anian Winter ihre ganz individuellen Herangehensweisen aus und experimentieren dabei mit einer großen Bandbreite an Strukturen, Verarbeitungswegen und Materialien.

Die Ausstellung ist vom 18.06.- 03.07. 2021,
immer Freitag bis Sonntag von 18.00 bis 22.00 Uhr
im Kulturzentrum und Theaterlabor Unser Theater e. V.
Dorfstr.18, 86947 Schwabhausen.

Die Vernissage ist am 18. 06. 2021 um 18.00 Uhr

Flyer

Juni 16 15:10 162384905003Mi, 16 Jun 2021 15:10:50 +0200
15:10

Unser Theater

0 comments on “„NAH UND FERN“

Comments are closed.